Kurse und Vorträge

   
   
   
 

 

 

Räuchern- wir kreieren unsere eigene Mischung

In diesem Workshop lernt jeder Teilnehmer/in mehr über unsere einheimischen Pflanzen und Harze kennen, welche wir zum Räuchern benützen.

Mittels einer geführten Meditation versuchen wir die im Moment richtigen Pflanzen für unsere individuelle Mischung zu finden, welche wir anschliessend verarbeiten.

 

Wann              18. November 2017 9.30 bis 12.30 Uhr

Wo                  evang. Kirchgemeindehaus Dussnang

Kosten           Fr. 85.- (für Kneippmitglieder Fr. 75.-) inkl. Material

Mitbringen    ein Schneidebrett, ein Messer und ein Mörser

 

 

Anmelden

 

Möchten Sie ihr eigenes Räuchergefäss gestalten? In ihrem Atelier Keramik Plus bietet die Künstlerin Margrith Gyr aus Degersheim, jeden Dienstagnachmittag zwischen 14 - 17Uhr die Möglichkeit dazu.

 

Ob mit oder ohne Vorkenntnisse im keramischen Gestalten, können verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten kennengelernt, die Infrastruktur genutzt werden und Sie erhalten, wenn nötig, fachliche Hilfestellung.

Zeit: Dienstagnachmittag zwischen 14 – 17 Uhr

Kosten: Pro Std. Fr. 20.- exkl. Material und Brennkosten


Margrith Gyr
Atelier Keramik Plus
Wolfensbergweg 9
9113 Degersheim
071 371 54 32
          www.keramik-plus.ch

 


 

Kurs und Vortragsthemen

 

Ist Ihr Thema nicht dabei? Fragen Sie unverbindlich nach, wir finden eine Lösung.

 

Unsere Vorfahren wussten noch, dass jedes Wesen auf dieser Welt eine Symbolik, eine Eigenschaft oder man könnte sagen eine Thematik spiegelt. Die Pflanzenwelt ist eine wunderbare Möglichkeit dieses alte Wissen wieder zu üben. Sie hilft uns, uns im unserem Sein besser zu verstehen.

Seminarinhalt:

  • Auffinden meiner persönlichen Pflanze in der Natur oder über Bilder
  • Erarbeitung der Aussagekraft der Pflanze und ihres Wesens als Ganzes
  • Finden des eigenen Bezugs zur Pflanze im Hier und Jetzt
  • Wissen, wie diese Erkenntnis persönlich umgesetzt werden kann

Dauer:

  • 1/2 Tag oder ca. 3 Std.

Kurskosten:

  • 1/2 Tag Fr. 80.-

 

Die Gewürze waren im Mittelalter sehr teuer, Pfeffer, Zimt und Nelken konnten sich nur die Reichen gönnen, ihrer Heilkraft wurden oft magische Wirkungen angedichtet.

Gewürze sind Pflanzen, die nicht nur einen hohen ätherisch-Öl Gehalt aufweisen, es sind komplexe Stoffverbindungen mit hohem gesundheitlichem Nutzen. Auch heute schätzen wir die Vielfallt der Aromen in der Küche, aber wissen Sie wie einzelne Gewürze die Gesundheit unterstützen?

Seminarinhalt:

  • die 15 wichtigsten Gewürze mit allen Sinnen erfahren
  • Anwendungsarten in gesunden und kranken Tagen erarbeiten und umsetzen

Dauer:

  • 1 Tag oder 3 x 2 Stunden

Kurskosten:

  • 1 Tag Fr. 150.-
  • pro 2 Stunden Fr. 55.-

Vortragkosten:

  • Fr. 300.- plus Wegpauschale